Menschen unter Brücken

SamiraVonSamira

Menschen unter Brücken

Menschen unter Brücken

Du bist hier
< zurück

❣️ Gedankenversunken ❣️

Menschen unter Brücken ?

Autorin : SamiraSzameit 17.01.2020 ©®

?Gedankenversunken sitzt Sie wiedermal da,
Denk zurück an das eine und andere Jahr.
? Sie Träumt von Frieden auf dieser Welt,
Doch Frieden ist leider nicht immer bestellt.
? Berlin ist die Stadt in der Sie lebt,
In der ihr Herz für immer schwebt.
? Wenn Sie Nachts fährt durch Straßen und Gassen,
Kann sie es jedesmal kaum fassen.
? Das in der Stadt die sie so sehr liebt,
Es auch eine andere Seite gibt.
? Bahnhof Zoo unter der Brücke, liegen Menschen zum Schlafen……. Oft schon Alt und mit Krücke.
? Egal wie oft sie wird noch Spenden,
Dieses Elend scheint nie zu enden.
? Dort liegen sie in Reihen wie Aufgebahrt,
Auch sie waren mal Kinder, ganz klein und zart.
? Dutzende Autos fahren vorbei,
Denn den meisten ist es einerlei.
? Ihr Herz zieht sich zusammen wenn Sie das sieht,
Und fragt sich oft wieso der Staat das nicht sieht.
? Wie Herzlos kann eine Gesellschaft sein,
Wo Menschen schlafen auf kaltem Stein.
? Was ist das für eine kranke Politik,
Wo der Mensch nichtmal ein warmes Bettchen kriegt.
? Suppe verteilen ist ja sehr schön,
Doch man muss das Problem im ganzen sehen.
? Es ist keine Lösung nur wegzuschauen,
Liebe Politiker fangt an zu bauen.
Häuser ganz schlicht für jedermann,
Die auch ein Armer Mensch sich leisten kann.
? Schön das Ihr einsteht für Menschen aus anderen Staaten,
Doch nun brauchen Deutsche eure Guten Taten.
? Steht endlich auf von eurem Goldenen Thron,
Euer Verhalten ist schon mehr als Hohn.
? Wie könnt ihr Abends gemütlich in euren warmen Betten lungern,
Während Deutsche Bürger, Frieren und Hungern.
? Lieber Deutscher Staat, dein Verhalten ist eine Schand.
Und ein Vorbild seit ihr für garkein Land.
? Denn könnte die Welt sehen was hier wirklich passiert,
Wäre euer Ruf ganz schnell ruiniert.
? Doch ihr spielt die Gönner auf dieser Welt,
Nur für den Deutschen gibt es kein Geld.
? Hauptsache Glänzen in den Augen von Fremden,
Doch unser Problem wird niemals enden.
? Ihr Gaukelt vor den Schönen Schein,
Ist man da Stolz ein Deutscher zu sein?
? Wenn ihr es nichtmal schafft die Armen und Alten zu retten,
Doch Hauptsache ihr selbst liegt in Goldenen Betten.

Über den Autor

Samira

Samira editor

- Gründerin 2016 - Administratorin - Helping Angel